BlueVoyant ernennt Timothy Yost zum neuen Chief Financial Officer 

Timothy Yost CFO_BlueVoyant

Die erfahrene Führungskraft bringt fast 30 Jahre Führungserfahrung im Finanzbereich mit und wird Strategie und Wachstum des Unternehmens unterstützen

BlueVoyant, ein Cybersicherheitsunternehmen, das interne und externe Risiken beleuchtet, validiert und reduziert, gab heute bekannt, dass Timothy (Tim) Yost dem Unternehmen als Chief Financial Officer (CFO) beigetreten ist. Yost wird sich auf die Festlegung und Verwaltung der Finanz- und Strategiepläne des Unternehmens konzentrieren und die bereits erstklassige globale Finanzorganisation von BlueVoyant weiter ausbauen, um dem Unternehmen weitere Skalierungen zu ermöglichen.

Yost ist ein vierfacher CFO mit fast drei Jahrzehnten finanzieller Führungserfahrung und strategischer Expertise. Bevor er zu BlueVoyant kam, war er CFO von Consilio, einem technologiegestützten Rechtsdienstleistungsunternehmen mit einem Umsatz von mehr als 1 Milliarde US-Dollar. Vor Consilio war er CFO von Axiom Global, einem Anbieter von Rechtsdienstleistungen. Während seiner Amtszeit spielte er eine wichtige Rolle bei der Monetarisierung von Axiom durch eine Private Equity-Transaktion. Außerdem war er ein wichtiger Stellvertreter während des Börsengangs von CEB (Corporate Executive Board) im Jahr 1999 und anschließend mehrere Jahre lang CFO des damals börsennotierten Unternehmens. 

Tim bringt umfassende Erfahrungen mit, gerade wenn es um das Wachstum und die Skalierung von Technologieunternehmen geht“, so James Rosenthal, CEO und Mitbegründer von BlueVoyant. „Wir freuen uns, ihn im BlueVoyant-Team begrüßen zu dürfen.Er wird unsere Finanzstrategie leiten und so unsere finanziellen Möglichkeiten maximieren. Wir haben aufregende Pläne für unsere nächste Wachstumsphase, und ich freue mich darauf, hierzu auf Tims Wissen und Expertise zurückgreifen zu können“.  

BlueVoyant hat mehr als 900 Kunden weltweit und gab kürzlich die Übernahme von Conquest Cyber, einem auf Cyberabwehr spezialisierten Unternehmen, bekannt, das für seine innovative SaaS-Technologie geschätzt wird. Das Unternehmen steht in den Bereichen künstliche Intelligenz (KI) und maschinelles Lernen (ML) an der Spitze und ist außerdem Mitglied des Microsoft Copilot for Security Design Council.

Ich weiß, was Unternehmen wie BlueVoyant benötigen, umihren Teams die Weiterentwicklungihrer Cyberabwehrlösungen zu ermöglichen“, sagt Yost. „BlueVoyants nachgewiesene Erfolgsbilanz besticht durch ein anhaltend hohes Wachstum.Ich freue mich darauf, das Unternehmen dabei zu unterstützen,nun raschdie nächste Stufe der Beschleunigung und Expansionseines Geschäfts zu erreichen“. Yost hat einen MS-Abschluss in Finanzen von der George Washington University und einen BBA-Abschluss in Finanzen vom Loyola College.