Forter expandiert in der DACH-Region

New-Forter-Smart-Payments-Increase-Digital-Commerce-Conversion-Rates

Forter, die Vertrauensplattform für den digitalen Handel, erweitert seine Tätigkeiten in Deutschland, Österreich und der Schweiz, um der wachsenden Nachfrage nach seinen Lösungen gerecht zu werden. Das Unternehmen bietet sofortige Bewertungen der Vertrauenswürdigkeit in jedem Schritt des Kaufprozesses – von der Kaufvorbereitung über die Kaufabwicklung bis hin zur Nachbereitung. Forter konnte in letzter Zeit eine Reihe von großen Händlern in der DACH-Region für sich gewinnen. Auf der Liste der marktführenden Kunden stehen nun Snipes, Tag Heuer und Nordstrom. Auch die Größe des DACH-Teams von Forter hat sich in den letzten sechs Monaten verdoppelt, und das Unternehmen stellt weiterhin neue Mitarbeiter ein.

Viele Händler in der DACH-Region haben mit den Reibungsverlusten zu kämpfen, die PSD2 und 3-D Secure (3DS) beim Checkout-Prozess verursachen. Untersuchungen von Forter haben ergeben, dass bei einigen Händler in Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien beim Einsatz von 3DS fast 40 % ihrer Transaktionen scheitern. Sogenannter Policy Abuse – im Besonderen der Missbrauch von Retouren und die Übernahme von Benutzerkonten durch Betrüger – sind ebenfalls große Herausforderung für Händler. Aus diesem Grund wenden sich Online-Händler an Forter, um Transaktionsentscheidungen zu automatisieren die Betrug verhindern, den Umsatz maximieren und die Kundenerfahrung verbessern können.

„Der DACH-Markt stellt für Forter eine große Chance dar, da Händler sich hier in einer äußerst komplexen Zahlungslandschaft bewegen”, sagt Ulrich Weigel, Regional Director EMEA bei Forter. „Unser Fokus liegt in diesem Jahr darauf, Händlern dabei zu helfen, ihre Umsätze durch Zahlungsoptimierungen zu steigern, sowie falsche Ablehnungen von Kunden in der DACH-Region zu reduzieren. Dies ist aktuell eine der großen Herausforderungen im eCommerce Markt, da Händler häufig manuelle Prüfungen und regelbasierte Systeme verwenden.”

Mit dem Wachstum des digitalen Handels verursachen Händler, die sich bei jeder Transaktion auf manuelle Überprüfungen verlassen, nicht nur unnötige Reibungsverluste im Kaufprozess, sondern lehnen fälschlicherweise auch legitime Kunden häufiger ab. Die Technologie von Forter automatisiert präzise Entscheidungen über die Vertrauenswürdigkeit von Kunden innerhalb von durchschnittlich 300 Millisekunden. Dieses hohe Maß an Präzision ermöglicht es Händlern in der DACH-Region, sich darauf zu konzentrieren, ein hervorragendes Kundenerlebnis zu bieten und den Umsatz mit guten Kunden zu steigern, anstatt den gesamten Kaufprozess zu verlangsamen.