Thales und SoyYo stärken Zusammenarbeit zur Bereitstellung von Passkeys für Millionen Kolumbianerinnen und Kolumbianer

SecTank_CyberSecurity

Thales, der weltweit führende Technologie- und Sicherheitsanbieter, gibt seine erweiterte Zusammenarbeit mit SoyYo, einem Anbieter digitaler Identitäten für Unternehmen in Kolumbien, und die Einführung von FIDO2 Passkeys für die passwortlose Authentifizierung bekannt. Dank dieser Implementierung wird es für Millionen von Kolumbianerinnen und Kolumbianern möglich sein, sich mit ihren digitalen Identitäten anzumelden und auf digitale Dienste zuzugreifen, ganz ohne Benutzernamen oder Passwörter eingeben zu müssen.

Passwörter waren in Zusammenhang mit dem sicheren Zugang zu Online-Diensten lange Zeit das schwächste Glied der Kette für die Anwender. Mit einem Passkey wird die Identität des Nutzers nun durch biometrische Daten oder einen Gerätecode verifiziert, sodass sich die Nutzer schnell und sicher anmelden können. Jeder Passkey besteht aus einem Schlüsselpaar. Einer dieser Schlüssel wird verschlüsselt auf dem Gerät gespeichert, sodass er auch bei Datenverlust sicher ist. Unternehmen, die digitale Dienste anbieten, profitieren mit Passkeys von zahlreichen Vorteilen wie einer höheren Erfolgsquote beim Anmeldevorgang, kürzeren Anmeldezeiten, einer hohen Sicherheit und geringeren Betriebskosten. Im Rahmen der Zusammenarbeit erfolgt vor der Erstellung des Passkeys eine Identitätsprüfung, die es ermöglicht, einen nutzerbezogenen, wiederverwendbaren SoyYo Passkey zu erstellen, der dem verifizierten Nutzer zugewiesen wird.

Danny de Vreeze, VP für den Bereich Identity & Access Management von Thales, äußert sich wie folgt: „Passwörter waren bei der digitalen Authentifizierung jahrzehntelang eine verhängnisvolle Schwachstelle. Doch mit der Einführung von Passkeys stehen wir kurz vor der passwortlosen Zukunft. Wir sind davon überzeugt, dass Passkeys für den sicheren Zugang zu Diensten und Plattformen und für die Autorisierung sensibler Transaktionen in der Zukunft die vorherrschende Authentifizierungsmethode sein werden. Wir sind stolz darauf, dass wir allen unseren Kundinnen und Kunden Passkeys anbieten können, auch denjenigen in regulierten Branchen. Wir freuen uns sehr, das agile Fintech-Unternehmen SoyYo, das eine zentrale Rolle als Identitätsanbieter spielt, bei der nahtlosen Migration hin zu einer modernen, zukunftsfähigen Lösung zu unterstützen.“

SoyYo unterstützt Unternehmen dabei, die digitale Identität ihrer Nutzerinnen und Nutzer zu schützen und deren Daten online sicher zu verwahren. Das Unternehmen vertraut seit drei Jahren auf die Dienste von Thales und nutzt dessen cloudbasierte Identitätsplattform, um Kundinnen und Kunden mittels Dokumentenüberprüfung und Identitätsnachweis auf sichere Weise digital einzubinden und ihnen den Zugriff auf ihre mobile App zu ermöglichen. Mit der Implementierung von Passkeys kann das Unternehmen nun dieselbe Plattform dafür nutzen, eine passwortlose Authentifizierung für Endnutzer einzuführen und so den Nutzungskomfort für die Kunden noch weiter zu verbessern.

„Passkeys werden uns dabei unterstützen, die erforderliche Balance von Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit zu erreichen. Wir bieten dadurch eine Authentifizierung an, die den Nutzerinnen und Nutzern vertraut ist und die sie gleichzeitig vor Phishing schützt. Wir freuen uns sehr, eine anpassungsfähige Lösung wie Gemalto IdCloud nutzen zu können, um dieses Angebot sowie das gesamte Spektrum unserer Identitätsnachweis- und Authentifizierungsanforderungen zu implementieren. Wir arbeiten schon seit langem mit Thales zusammen und freuen uns auf die Fortsetzung unserer Partnerschaft, um unsere Kundinnen und Kunden mit Lösungen, die auf Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und globale Compliance ausgerichtet sind, noch besser bedienen zu können“, sagt Santiago Aldana, CEO von SoyYo.

Gemalto IdCloud von Thales ist Teil der Thales OneWelcome Identity Platform, welche eine passwortlose Authentifizierung über zwei Arten von Passkeys ermöglicht:

  • Synchronisierte Passkeys für Authentifizierungen mit niedrigem Sicherheitsniveau, wie die Anmeldung bei einer mobilen App, die automatisch im betreffenden Geräte-Ökosystem synchronisiert wird.
  • Gerätegebundene Passkeys für Authentifizierungen mit hohem Sicherheitsniveau, wie das Signieren von Transaktionen, die eindeutig an ein bestimmtes Gerät gebunden sind.

Gemalto IdCloud von Thales ist ein cloudbasierter Dienst, der Kunden in die Lage versetzt, Identitätsnachweis, starke Kundenauthentifizierung (SCA) und Risikomanagement miteinander zu kombinieren, um das Onboarding und den Zugang auf einer einzigen Plattform zu sichern. Weitere Informationen erhalten Sie hier.