Unified Dashboard verbessert Visualisierung der Sicherheitsinformationen

qualys-1

Felix Jimenez, Director of Product Management, Qualys

Um eine noch bessere Übersicht über alle Sicherheitsinformationen zu bieten, hat Qualys das Unified Dashboard Framework (UDF) eingeführt. Dieses fasst Informationen aus sämtlichen Anwendungen des Anbieters zu einer zentralen Datenvisualisierung zusammen. Damit erhält die Cloud-Plattform ein leistungsstarkes neues Dashboarding-Framework, das von allen anderen Produkten genutzt wird.

Dashboards dienen dazu, relevante Informationen jederzeit, an jedem Ort und für jede gewünschte Zielgruppe übersichtlich und greifbar darzustellen. Die Qualys Dashboards können angepasst und mit den vorgesehenen Endnutzern geteilt werden. Unified Dashboard sorgt nun für mehr Agilität und vergrößert die Möglichkeiten. Die Benutzer können Daten aus anderen Anwendungen an einer zentralen Stelle visualisieren und so besser verstehen.

Ganzheitliche Übersicht

Das Unified Dashboard Framework ersetzt die einzelnen Dashboard-Engines in den verschiedenen Produkten. Dadurch erhält der Anwender eine ganzheitliche, zentrale Sicht auf das Unternehmen. Durch die größere Agilität und erweiterten Funktionen, können Daten aus sämtlichen Anwendungen gemeinsam visualisiert, ein besseres Verständnis der Daten gewonnen, Fragen besser beantwortet und neue Erkenntnisse gesammelt werden.

Für Sicherheitsteams ist es oft schwierig, ihr IT-Asset-Inventar samt einer aktuellen Aufschlüsselung zur Patch-Situation einzusehen. Unified Dashboard kann, wie im nachstehenden Beispiel gezeigt, zusammenhängend und dynamisch mit Global IT Asset Inventory-, Vulnerability Management-, Patch Management- und vielen weiteren Widgets zusammenarbeiten. So eröffnet es eine einheitliche Sicht auf die Organisation.

Wichtige Merkmale

  • Einfaches Visualisieren von Daten und Erstellen/Verwalten von Dashboards
  • Erstellen von Widgets aus verschiedenen Modulen zur datenübergreifenden Visualisierung
  • Speichern, Verwalten, Anzeigen und Erstellen eines Widgets aus kürzlichen Abfragen
  • Einfaches Duplizieren von Widgets
  • Vollständige Nutzung des Bildschirms über die gesamte Breite
  • Einfaches Schwenken vom Widget zu einer anderen Anwendung
  • Einfaches Schwenken von einem Dashboard zu einem anderen
  • Reaktionsschnelle UI für Geräte aller Art
  • Hinzufügen eines erweiterten beschreibenden Texts zu den Widgets und zum Dashboard
  • Zusätzliche Gruppierungen
  • Unterstützung für mehrere Spalten
  • Multidimensionale Gruppierungen

Plattformübergreifende Integration mit Patch Management, VMDR und EDR

Das Unified Dashboard Framework wurde mit Patch Management, VMDR und EDR integriert, um einen schnellen Zugriff zu ermöglichen. Integrationen mit weiteren Anwendungen sind in Vorbereitung. Die Benutzer können das standardmäßige VMDR-Dashboard verwenden oder mühelos Widgets konfigurieren, um Informationen aus anderen Modulen/Anwendungen zu ziehen und ihrem Dashboard hinzuzufügen. Zudem können die Benutzer mehrere Dashboards hinzufügen, um die Sicht auf den Schwachstellenstatus an ihre spezifischen Bedürfnisse anzupassen.

Neue Widget-Visualisierungen

Unified Dashboard bringt neue Arten der Widget-Visualisierung, wie etwa mehrspaltige Gruppierung, Übersichtskarten für Zählungen, mehrere Balken/gestapelte Anzeige sowie Widgets für Zahlenverhältnisse.

Unified Dashboard wird als Kerndienst in die gesamte Qualys Cloud-Plattform integriert, damit alle anderen Anwendungen von dieser zentralen Ansicht und der reaktionsschnellen Benutzeroberfläche profitieren können.