Thales präsentiert Datenschutzlösung für DevSecOps-Teams

Thales
  • Thales stellt die CipherTrust Data Security Platform Community Edition vor und bietet Entwicklern und DevSecOps-Teams die führende Plattform für Key Management und Verschlüsselung.
  • Die Community Edition erleichtert die Implementierung von Datenschutzkontrollen in Multi-Cloud-Anwendungen.

Thales, der weltweit führende Technologie- und Sicherheitsanbieter, kündigt die CipherTrust Platform Community Edition an, die es DevSecOps-Teams ermöglicht, Datenschutzkontrollen in Multi-Cloud-Anwendungen innerhalb von Minuten statt Wochen einzuführen.

Die CipherTrust Platform ist die weltweit am weitesten verbreitete Verschlüsselungs- und Schlüsselverwaltungslösung für Datenschutzanwendungen. IT-Teams auf der ganzen Welt nutzen sie, um sensible Datenbestände zu schützen. Die CipherTrust Platform Community Edition ist eine Version der CipherTrust Platform, die sich an Entwickler und DevSecOps-Teams richtet, um die Lösung zu testen und in ihre Workflows und Build-Pipelines zu integrieren. Thales verringert so die Hürden bei der Implementierung von Datenschutztechnologien und bietet Unternehmen einen einfacheren Weg zur Skalierung von der Entwicklung zur Produktion.

Nahtloser Übergang zur Produktion

Mit der CipherTrust Platform Community Edition können Entwickler und DevSecOps-Teams sicher sein, dass sie eine Lösung auf Unternehmensniveau implementieren, die, wenn sie skaliert oder in Produktion gehen soll, nahtlos auf die CipherTrust Enterprise Platform erweitert werden kann. Die Community Edition umfasst die meisten Funktionen der CipherTrust Enterprise Platform und eignet sich gut für kleine oder entwicklungsorientierte Infrastrukturen. Sie besteht aus einer kostenlosen Version von CipherTrust Manager und zwei CipherTrust Connectors, CipherTrust Transparent Encryption for Kubernetes und CipherTrust Data Protection Gateway.

Todd Moore, Vice President of Encryption Products bei Thales, sagt: „Unternehmen werden sich zunehmend der Notwendigkeit bewusst, Zero-Trust-Lösungen in ihre Sicherheitsstrategien zu integrieren. Ebenso fordern DevSecOps-Teams, dass Sicherheitspraktiken automatisiert und in jede Phase des Anwendungsentwicklungszyklus integriert werden, um die Risiken der digitalen Transformation zu mindern. Thales bietet jetzt eine kostenlose Version seiner CipherTrust Data Security Platform an, um Endanwendern die Werkzeuge an die Hand zu geben, mit denen sie Datenschutzkontrollen in Multi-Cloud-Anwendungen innerhalb weniger Minuten implementieren können.“

Jay Lyman, Senior Research Analyst bei 451 Research, Teil von S&P Global Market Intelligence: Viele Unternehmen sind noch dabei herauszufinden, wie sie DevSecOps implementieren können, was eine Abkehr von der traditionellen Denkweise darstellt, bei der die Sicherheitsteams für die Sicherheit des Unternehmens von Anfang bis Ende verantwortlich sind. Unternehmen müssen erkennen, dass die Zusammenarbeit von Teams, die diese bisher nicht gewohnt sind, entscheidend für den Erfolg bereichsübergreifender Ziele ist, wie z. B. schnellere Releases und höhere Effizienz.“ 1

1 451 Research, Teil von S&P Global Market Intelligence – Voice of the Enterprise: DevOps, Organisational Dynamics 2021

 

Über Thales

Thales (Euronext Paris: HO) ist ein weltweit führender Anbieter von Spitzentechnologien und investiert in digitale und „Deep Tech“-Innovationen – Konnektivität, Big Data, künstliche Intelligenz, Cybersicherheit und Quantentechnologie – um eine zuversichtliche Zukunft zu schaffen, die für die Entwicklung unserer Gesellschaft entscheidend ist. Der Kundenstamm umfasst Unternehmen, Organisationen und Regierungen aus den Bereichen Verteidigung, Luft- und Raumfahrt, Transport sowie digitale Identität und Sicherheit. Die Lösungen, Dienstleistungen und Produkte der Thales Gruppe helfen ihnen dabei, ihre kritische Rolle zu erfüllen, wobei die Rücksicht auf den Einzelnen die treibende Kraft hinter allen Entscheidungen ist. Thales hat 81.000 Mitarbeiter in 68 Ländern. Im Jahr 2021 erwirtschaftete die Gruppe einen Umsatz von 16,2 Milliarden Euro.

BITTE BESUCHEN SIE

 Thales Group

Security