Neuer Vice President Sales DACH für Thycotic

Stefan Schweizer, Regional VP Sales DACH

Stefan Schweizer wurde zum neuen Regional Vice President Sales DACH bei Thycotic ernannt und trägt nun die Gesamtverantwortung für die strategische Geschäftsentwicklung des PAM-Spezialisten im deutschsprachigen Raum.

Stefan Schweizer verfügt über mehr als 27 Jahre Erfahrung im Vertriebsmanagement verschiedener Technologie- und IT-Sicherheitsunternehmen und ist ein ausgewiesener Experte für die Entwicklung von Sales-Strategien in umkämpften Märkten. Vor seinem Wechsel zu Thycotic arbeitete Schweizer beim SIEM-Spezialisten LogRhythm, wo er als Sales Manager maßgeblich zum Auf- und Ausbau des DACH-Geschäftes beigetragen hat. Davor war er in verschiedenen Sales-Positionen u.a. bei Vectra AI, Xirrus, Aruba Networks und F5 Networks beschäftigt.

„Nachdem PAM für viele IT-Abteilungen lange Zeit das Stiefkind in der Cybersecurity war, boomt der Markt heute wie nie zuvor. Analysten erwarten eine Verdopplung des Marktvolumens auf 5,4 Milliarden Dollar innerhalb der nächsten fünf Jahre“, erklärt Stefan Schweizer. „Ich sehe hier vielversprechende Chancen, Thycotic als Experten für Privileged Access Management, Applikationskontrolle und Least Privilege-Sicherheit in der DACH-Region noch stärker zu positionieren und die Marktpräsenz nachhaltig auszubauen. Dabei setzte ich auf Neukundengewinnung genauso wie den Ausbau bestehender Endkundenprojekte, aber auch Partnerschaften wie unser OEM-Agreement mit IBM Security. Die Kombination aus innovativen, benutzerfreundlichen Produkten und einem erfahrenen, kompetenten Team wird dabei ein Garant für nachhaltige Erfolge sein.“