AlgoSec feiert Rekordquartal im Q4 2019 und insgesamt ein weiteres Rekordjahr mit starkem Wachstum und Rentabilität

Robert Blank – DACH Lead – Regional Sales Manager – quadratisch

Der führende Anbieter von Verwaltungslösungen für Netzwerksicherheit meldet ein jährliches Produktumsatzwachstum von 43 Prozent im 4. Quartal 2019 und 26 Prozent im Gesamtjahr

RIDGEFIELD PARK, N.J., 05. März 2020 – AlgoSec, der führende Anbieter von geschäftsorientierten Lösungen für Netzwerksicherheits-Management, freut sich für 2019 über ein starkes Wachstum bei den Produkteinnahmen und den Gesamteinnahmen.

Für 2019 meldete AlgoSec ein profitables Jahr mit:

  • 26 Prozent Steigerung der Produkteinnahmen gegenüber 2018
  • 17 Prozent Steigerung der Gesamteinnahmen gegenüber 2018
  • Knapp 100 Neukunden, darunter mehrere, die von Produkten der direkten Konkurrenz zu AlgoSec wechselten.

Das Unternehmen schloss auch sein bisher bestes Quartal in Q4 2019 ab inklusive:

  • 43 Prozent Steigerung der Produkteinnahmen im Vergleich zu Q4 2018
  • 27 Prozent Steigerung der Gesamteinnahmen im Vergleich zu Q4 2018
  • Über 50 offenen Stellen mit Aussicht auf sofortige Einstellung.

„2019 war in allen Bereichen unseres Geschäfts ein sehr erfolgreiches Jahr”, sagt Yuval Baron, Chief Executive Officer von AlgoSec: „Wir haben unsere Umsatzziele übertroffen, den Cashflow gestärkt und fast 100 neue Kunden mit Verträgen über mehrere Millionen Dollar gewonnen. Darüber hinaus hat Cisco nun AlgoSec in seine globale Preisliste aufgenommen, wir haben zudem unsere weltweiten Vertriebspartnerschaften gestärkt und unser Führungs-Team erweitert. Die Nachfrage unserer Lösungen nimmt zu, da wir für das Geschäft unserer Kunden stetig wichtiger werden.”

Lösungsinnovationen
AlgoSec führte 2019 mehrere Schlüsselinnovationen ein, um Unternehmenskunden bei der Bewältigung ihrer Herausforderungen im Bereich des Netzwerksicherheits-Managements zu unterstützen. Diese umfassen:

  • Die Einführung von CloudFlow, einer auf die Cloud fokussierten Sicherheitslösung, die eine umfassende Transparenz und Verwaltung aller Sicherheitskontrollschichten in Multi-Cloud- und Hybrid-Umgebungen bietet.
    • Die neueste A30-Version der AlgoSec Network Security Management Suite, die neue AppViz- und AppChange-Add-Ons enthält, Anwendungs- und Netzwerk-„discovery“ bietet und die Unterstützung für Cisco ACI erweitert.
    • Eine neue Erweiterung der IBM® Resilient® Incident Response Platform, die es Unternehmen ermöglicht, Sicherheitsvorfälle und Angriffe direkt mit den relevanten Geschäftsprozessen zu verbinden.

Die Security Management Suite von AlgoSec wurde im SC Magazine Risk Management Group Test 2019 als einzige “Best Buy”-Lösung von SC Labs ausgewählt und erhielt in jeder der sechs Kategorien 5 von 5 Bewertung. AlgoSec war auch die am höchsten bewertete Lösung in seiner Kategorie auf der IT Central Station, die Produktbewertungen von echten Benutzern enthält, basierend auf den höchsten Ratings, den meisten Bewertungen und den meisten Ansichten in seinem Produktsegment.

Neue Industriepartnerschaften
Die integrierte Lösung von AlgoSec für Cisco ACI und Sicherheitsvorrichtungen ist jetzt auf der globalen Preisliste von Cisco erhältlich, sodass Cisco´s Direkt- und Channel-Vertriebsnetz den Kunden AlgoSec-Lösungen anbieten kann. Die im November 2019 angekündigte integrierte Lösung ermöglicht es den gemeinsamen Kunden, das volle Potenzial der intent-basierten Datenzentren auszuschöpfen.

Gestärktes Management-Team
AlgoSec hat sein Führungs-Team im Jahr 2019 weiter ausgebaut: Chris Thomas wurde zum Chief Revenue Officer ernannt, um die weltweiten Aktivitäten zur Generierung von Einnahmen zu leiten, Ilan Erez wurde zum Chief Financial Officer und General Manager ernannt, um das facettenreiche Geschäftswachstum voranzutreiben, und Zvika Menachemi wurde zum VP für Forschung und Entwicklung ernannt, um die Entwicklung von AlgoSecs Netzwerk- und Cloud Security Policy Management-Lösungen voranzutreiben.

Deutschland-Team auf Kurs

Das deutsche Team freut sich ebenfalls über viele Erfolge im letzten Jahr. Unter anderem konnte die vollständige Zertifizierung für den BSI Grundlagenschutz erreicht und Oliver Bareiss für den Channel-Vertrieb gewonnen werden. „AlgoSec ist in Deutschland damit sehr gut aufgestellt und sehr konkurrenzfähig. Daher konnten wir im Jahr 2019 weitere Schritte gehen, um unseren Kunden fortlaufend die beste Unterstützung bei der Automatisierung und Absicherung ihrer digitalen Prozesse zu garantieren“, freut sich Robert Blank, DACH Regional Sales Manager bei AlgoSec.

Über AlgoSec

Als führender Anbieter von geschäftsorientierten Lösungen für das Sicherheitsmanagement unterstützt AlgoSec die weltweit größten Unternehmen bei der Anpassung der Sicherheit an ihre Geschäftsprozesse.

Mit AlgoSec können Anwender über ihre Cloud-, SDN- und lokalen Netzwerke hinweg die Konnektivität von Geschäftsanwendungen erkennen, abbilden und migrieren; Risiken aus der Geschäftsperspektive proaktiv analysieren; Cyber-Angriffe mit Geschäftsprozessen unterbinden und Änderungen der Netzwerksicherheit intelligent und berührungslos automatisieren.

Über 1.800 Unternehmen, darunter 20 der Fortune-50-Unternehmen, setzen die Lösungen von AlgoSec ein, um ihre Unternehmen kontinuierlich agiler, sicherer und regelkonformer zu machen. Seit 2005 hat sich AlgoSec in den Dienst der Kundenzufriedenheit gestellt und bietet die einzige Geld-zurück-Garantie der Branche.