Gemalto launched Sentinal Up: Neue Lösung zur automatischen Aktualisierung von Software

170529_Shlomo Weiss_VP_Gemalto

Gemalto gibt die Einführung von Sentinel Up bekannt. Die Lösung richtet sich an Softwareanbieter und Gerätehersteller. Sie erlaubt die automatisierte Aktualisierung von Apps und Programmen. Zudem erstellt sie In-App-Benachrichtigungen und liefert Einblicke in die Installationsbasis. Dadurch liefert Gemalto einen wichtigen Baustein für digitale Unternehmen.

„Die Geschäftsanforderungen ändern sich laufend und daher ist es wichtig, eine flexible Softwarelizenzierungslösung zu haben. Diese muss sich in Echtzeit an eine Organisation anpassen, um wettbewerbsfähig zu bleiben“, sagt Shlomo Weiss, Senior Vice President, Software Monetization bei Gemalto. „Agilität und Schnelligkeit sind für den Geschäftserfolg entscheidend. Mit Hilfe einer einfachen, automatischen Produktaktualisierung, die nur minimale Beeinträchtigungen für die Anwender bedeutet, können Unternehmen ihre Kunden immer über ihre neuesten Angebote auf dem Laufenden halten.“

Mit schnellen und einfachen Aktualisierungen per „One Click“ sorgt Sentinel Up von Gemalto dafür, dass Anwender stets die neuesten Softwareversion erhalten. Gleichzeitig trägt es dazu bei, das Geschäftswachstum durch automatisierte Verlängerungen und Upgrades zu steigern.

Mit Gemalto Sentinel Up profitieren Softwareunternehmen und Gerätehersteller von folgenden Vorteilen:

  • Automatisierung bestehender manueller Softwareaktualisierungsprozesse, um manuelle Aktualisierungen zu rationalisieren, menschliche Fehler zu vermeiden, Supportkosten zu senken und die Notwendigkeit einer Code-Integration während der Implementierung zu umgehen.
  • Sammeln von Intelligence in der installierten Software, damit Unternehmen verstehen können, wie ihre Produkte eingesetzt werden, welche Kunden Softwareaktualisierungen benötigen und für zukünftige Produktentwicklungen mehr Informationen über ihre Kunden bereitzustellen.
  • Verbesserung der Kundenbindung durch die schnelle Bereitstellung von Updates und In-App-Benachrichtigungen, um User über die neuesten Änderungen zu informieren.

Shlomo Weiss erläutert weiter: „Konnektivität und Konsumerisierung sind inzwischen fest in der B2B-Welt verankert und Anwender wünschen sich hier denselben Benutzerkomfort wie im App Store ihres Smartphones. Unsere Kunden hatten jedoch Mühe, mit diesen Anforderungen Schritt zu halten, da sie Softwareaktualisierungen manuell implementierten mussten – dies ist heute nicht mehr tragfähig. Unternehmen müssen Lösungen entwickeln und anpassen, die zu einer Verbesserung statt einer Disruption des Geschäftsbetriebs führen, und mit Sentinel Up von Gemalto verfügen Firmen nun über eine komfortable, sichere und einfach einzusetzende Lösung, die ihnen hilft, die Anforderungen der Anwender zu erfüllen.“

Ein solches Unternehmen ist das deutsche Start-up QuantoLux, das Instrumente zur Durchführung elementarer quantitativer Analysen für eine Vielzahl von Materialien anbietet. „Als junges Software-Unternehmen müssen wir uns ständig verbessern, unserem wachsenden Kundenstamm ein nahtloses Benutzererlebnis bieten und gleichzeitig dafür sorgen, dass er in Bezug auf unsere Produkte stets auf dem neuesten Stand ist“, sagt Andreas Kunz, Geschäftsführer von QuantoLux. „Wir haben uns für Sentinel Up von Gemalto entschieden, um eine automatisierte und reibungslose Verteilung unserer zahlreichen Softwareaktualisierungen direkt in der Anwendung zu ermöglichen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Gemalto und sehen dem Beginn der Implementierungsphase mit Spannung entgegen.“

Ergänzende Ressourcen




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .