Mimecast kauft Ataata

Durch die Akquise erweitert Mimecast sein Portfolio um Cyber-Security-Awareness-Features. Neu sind unter anderem moderne Trainingsinhalte, Risiko-Scoring- sowie Simulations-Szenarien. 

München, den 10. Juli 2018Mimecast Limited (NASDAQ: MIME), ein marktführender Anbieter für E-Mail-Sicherheit und Experte für Cyber-Resilience, gibt heute die Übernahme von Ataata Inc. bekannt. Ataata ist eine Cyber-Sicherheit-Trainings- und Awareness-Plattform mit dem Ziel, die Gefahr durch menschliches Versagen am Arbeitsplatz zu reduzieren. Sie hilft Organisationen, indem sie Mitarbeiter für moderne Cyber-Bedrohungen sensibilisiert. Durch die Übernahme baut Mimecast seine Leistungsfähigkeit im Bereich Cyber-Resilience durch Schulungen für Angestellte und Risiko-Scorings und -Analysen aus.

Durch die Übernahme können Mimecast-Kunden die Effektivität von Cyber-Risiko-Trainings messen, indem sie Reaktionen und Verhalten von Mitarbeitern in konkrete Risiko-Kennzahlen für Sicherheitsexperten umwandeln. Laut einer Vanson-Bourne-Studie im Auftrag von Mimecast waren im letzten Jahr 90 Prozent aller Unternehmen Ziel einer Phishing-Attacke. Doch nur 11 Prozent schulen ihre Angestellten darin, wie sie Cyber-Angriffe erkennen können. Dies betrifft Organisationen aller Branchen und Größen, einschließlich großer Fluggesellschaften, Regierungsorganisationen, Gesundheitseinrichtungen sowie weiterer Sektoren. Häufig fehlen Ressourcen und die richtigen Inhalte in Unternehmen, um das Bewusstsein der Mitarbeiter zu schärfen.

Die Übernahme von Ataata bietet Kunden eine Cloud-Plattform, die Risiken sowie Fehler von Angestellten im Umgang mit Cyber-Risiken reduziert, indem sie mögliche Gefahren für Mitarbeiter basierend auf subjektiven Faktoren und Verhalten berechnet und passende Trainings zur Verfügung stellt. Mit dieser Lösung können Experten Sicherheitseinstellungen auf Basis von soliden Daten individuell anpassen und Mitarbeiter darin schulen, aktuelle Bedrohungen zu erkennen und richtig einzuschätzen.

„Cybersecurity-Awareness-Training wurde meist als ‚Haken dran und weiter‘-Aktion für Compliance-Zwecke, langweilige Videos mit Doktoranden, die über Sicherheit sprechen, oder als wenig effektive Gamification gesehen. Da Cyber-Attacken immer neue Wege finden, traditionelle Methoden zur Erkennung von Bedrohungen zu umgehen, ist es wichtig, Ihre Belegschaft so zu schulen, dass sich ihr Verhalten ändert und sie mit den Bedrohungen richtig umzugehen wissen“, sagt Peter Bauer, Chief Executive Officer und Gründer von Mimecast. „Laut einem Bericht von Gartner wird der computergestützte Ausbildungsmarkt für Cyber-Security bis Ende 2020 auf mehr als 1,1 Milliarden US-Dollar anwachsen. Die leistungsstarke Kombination aus Cyber-Resilience für E-Mail-Funktionen von Mimecast sowie Mitarbeiterschulung und Risikobewertung von Ataata wird Kunden helfen, sich umfassend und ganzheitlich gegen Cyber-Risiken aufzustellen.“

„Menschliche Fehler sind in der Mehrzahl aller Sicherheitsverletzungen involviert, und diese gelegentlichen Fehler können Organisationen Geld, ihren Ruf und Mitarbeitern möglicherweise ihren Job, kosten“, sagt Michael Madon, Chief Executive Officer und Mitbegründer von Ataata. „Organisationen müssen verstehen, dass die Mitarbeiter ihre letzte Verteidigungslinie sind. Cyber-Sicherheits-Trainings müssen nicht kompliziert oder langweilig sein. Um diese internen Risiken zu mindern, sind Schulungen und Sensibilisierungsmaßnahmen erforderlich. Unsere Kunden müssen den Faktor Mensch mitbedenken. Darum sollte man beim Verhalten auf Mitarbeiterebene ansetzen. Wir freuen uns darauf, mit Mimecast zusammenzuarbeiten, um Kunden beim Aufbau einer stärkeren Cyber-Resilience-Strategie zu helfen. Dabei müssen die relevanten Inhalte zur Risikobewertung genutzt werden, um realistischen Angriffsszenarien standzuhalten, die weit über die grundlegenden Cyber-Security-Awareness-Features hinausgehen.“

Über Mimecast

Mimecast (NASDAQ: MIME) macht geschäftliche E-Mails und Daten von Tausenden Kunden und ihren Millionen Angestellten weltweit sicherer. Die cloudbasierten Sicherheits-, Archivierungs- und Continuity-Services der nächsten Generation des im Jahr 2003 gegründeten Unternehmens schützen E-Mails und ermöglichen ein umfassendes E-Mail-Risikomanagement.

Mehr über Mimecast erfahren Sie hier: https://www.mimecast.com/




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .