Gartner ernennt Sentryo zum „Cool Vendor“

Laurent-1-OK-1

Sentryo, Pionier auf dem Gebiet der industriellen Internet-Cybersicherheit, wurde 2018 von Gartner Inc., dem weltweit führenden Forschungs- und Beratungsunternehmen, zum „Cool Vendor“ (Hersteller) der industriellen  IoT- und OT-Sicherheit 2018“ ernannt.

„Gartners 2018 Top-Hersteller in der industriellen IoT- und OT-Sicherheit, liefern bemerkenswerte Ansätze zum Schutz konvergierender IT/OT für kritische Infrastruktur-Ökosysteme. Sicherheits- und Risikomanagement-Führungskräfte sollten diese Angebote als Frühindikatoren für neue Prioritäten im industriellen IoT betrachten“, so die Gartner Analysten Saniye Burcu Alaybeyi und Wam Voster.

ICS CyberVision wurde von und für Steuerungstechniker entwickelt, um alle Reibungsverluste zu beseitigen und ein effektives OT Asset Management und Anomalie-Erkennungssystem zu implementieren. Über intuitive und interaktive Datenvisualisierung und fortschrittliche Algorithmen ermöglicht ICS CyberVision den OT-Mitarbeiter bei der Skalierung von hunderten Einrichtungen Transparenz, Integrität und Sicherheit. Es synchronisiert sich ebenfalls mit IT-Sicherheits-Tools und bietet eine automatisierte Reaktion auf Vorfälle. So sind Industrieunternehmen in der Lage, die Cybersicherheit und die Sicherheit ihrer Industriesysteme zu verbessern und sowohl „Cyber“-Stillstandszeiten als auch „Cyber“-Zerstörungen zu verhindern.

„Die Ernennung zum Gartner 2018 “Cool Vendor“ für IIoT- und OT-Sicherheit ist für das Sentryo-Team eine große Leistung. Wir setzen uns seit vier Jahren dafür ein, die Transparenz von OT-Systeme zu erhöhen und OT in die Lage zu versetzen, das Herzstück des industriellen OT-Sicherheitsbetriebs zu sein“, sagt Laurent Hausermann, COO von Sentryo.

„Industrial  IoT Cybersecurity ist ein neues Marktsegment, in dem ein IT Cybersecurity-Ansatz einfach nicht funktioniert und dafür wurde ICS CyberVision entwickelt. Wir sind stolz auf diese Anerkennung durch Gartner, die die Aussagen unserer Kunden bestätigt“, sagt Thierry Rouquet, Präsident von Sentryo.

Laut dem Gartner-Bericht, sollten Sicherheits- und Risikomanagement-Führungskräfte, die sich auf IIoT- und OT-Anwendungsfälle konzentrieren im Jahr 2018 Folgendes beachten:

  • „Bevorzugen Sie Anbieter, die OT-Netzwerküberwachungen anbieten, indem Sie die passive Erkennung von Industrieanlagen, die Analyse des Bedrohungsverhaltens, investigative Playbooks und Workflow-Automatisierung für die Reaktion auf Vorfälle untersuchen.
  • Bewerten Sie Technologien, die Schäden an Kontrollvorgängen im Falle eines Cyberangriffs verhindern, indem Sie Fähigkeiten zur Absicherung der Level 0 (Prozess) und Level 1 (Basissteuerung) Schichten des Purdue Modells testen.
  • Stellen Sie sicher, dass OT-Sicherheitsprodukte die Komplexität von OT-Netzwerken reduzieren, indem Sie beispielsweise die Switch-Infrastruktur neu nutzen, um die Kommunikation zwischen den Geräten zu sichern.“

Jedes Jahr identifiziert Gartner neue Cool Vendor in wichtigen Technologiebereichen und veröffentlicht eine Reihe von Forschungsberichten über diese Anbieter, ihre Produkte und Dienstleistungen. Den vollständigen kostenlosen Bericht können Sie hier anfordern.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .