Yapstone setzt bei der Skalierung seiner globalen Zahlungsplattform auf Couchbase

BLY5lNPCAAEOjr7

Yapstone, Anbieter von Online- und Mobilzahlungslösungen für globale Märkte, stellt heute die Zusammenarbeit mit Couchbase, Inc  vor. Die Cloud-native-Datenplattform von Couchbase ermöglicht Yapstonedie einfache Organisation von großen Datenmengen unterschiedlicher Formate – auch wenn sichd diese im Lauf der Zeit ändern.

Angesichts der weltweit zunehmenden Vorschriften und Compliance-Anforderungen im Zusammenhang mit der Zahlungsverarbeitung, werden Datenbestände immer wertvoller und ihre Nutzung immer schwieriger. Couchbase erlaubt es Yapstone, diese Informationen in nutzbare Business Intelligence umzuwandeln. Gleichzeitig werden die Angebote agiler. Diese Vorteile erstrecken sich auch auf Endnutzer, die so von einer problemloseren und sichereren Zahlungserfahrung profitieren.

„Durch die Einführung der NoSQL-Technologie von Couchbase in unsere Mikro-Service-basierte Produktplattform sind wir in der Lage, unsere Transformationsinitiativen erheblich zu beschleunigen und durch die Förderung der Shared Economy einen Wettbewerbsvorteil auf dem Zahlungsmarkt zu schaffen“, sagt Sanjay Saraf, CTO von Yapstone. „Wir suchen ständig nach Wegen, wie wir unseren Kunden bessere Leistungen bieten können, und Couchbase gibt uns die Möglichkeit, optimale Kundenerfahrung zu liefern. Couchbase ist insbesondere eine grundlegende Technologie für unser verbessertes Merchant Onboarding, unser Versicherungsgeschäft und die vertrauens- und sicherheitsrelevanten Mikro-Services.“

In den letzten 17 Jahren hat Yapstone Online- und Mobilzahlungslösungen für ein breites Branchenspektrum geliefert, darunter Wohnungsvermietungen, Vermietung von Ferienwohnungen, Wohnungseigentümergemeinschaften und das Gastgewerbe,. Letzten Monat verkündete das Unternehmen den Abschluss seiner 71-Millionen US-Dollar-Finanzierungsrunde der Series C, um es, laut TechCrunch. „bei Marketplace-Zahlungen mit PayPal und Stripe aufzunehmen.“

Die Integration des Couchbase Servers 5.0 mit der Yapstone-Plattform liefert NoSQL-Technologie, die verbesserte Flexibilität und Skalierbarkeit bietet, um das wachsende Ökosystem des Unternehmens erweitern und neue Branchen und globale Märkte fördern zu können.

„Als Partner der digitalen Transformationsinitiativen von Yapstone setzen wir uns dafür ein, die Dominanz des Unternehmens auf dem globalen Zahlungsmarkt zu verstärken“, sagt Ravi Mayuram, Senior Vice President of Engineering und CTO bei Couchbase. „Basierend auf der Couchbase-Datenplattform kann Yapstone seinen Endnutzern effizientere und sicherere Zahlungserfahrungen bieten.“




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .