Prianto GmbH macht den Channel fit für SaaS

Der Münchener Distributor für Enterprise-Softwarelösungen kooperiert mit der „SaaS Channel University“ und bietet seinen Partnern kostenlose Webcasts und Seminare zum Geschäftsmodell Software as a Service an. „SaaS ändert viel für den Partner. Vor allem im Geschäftlichen: Wie niemals zuvor gehört die Business-Kompetenz eines Partners zu seinen Erfolgsfaktoren. Und es gibt keinen Ort, an dem unsere Partner mehr praktisch verwertbares über das SaaS-Business lernen können als die SaaS-Channel-University. Mit dieser Kooperation haben wir uns den Zugriff auf das Wissen und die Erfahrungen eines der führenden SaaS Channel Experten für unsere Reseller gesichert“, erläutert William Geens die Gründe für die enge Zusammenarbeit.
Die Kooperation konzentriert sich auf drei Schwerpunkte: regelmäßig durchgeführte, für die Partner kostenlose Freitags-Webinare, herstellerunabhängige „Meet-the Expert-Runden“ der Saas Channel University sowie gemeinsam mit Herstellern durchgeführte Business-Workshops, in denen die Business-Aspekte einer Partnerschaft mit einem bestimmten Hersteller aus dem Prianto-Portfolio konkret und detailliert beleuchtet wird.
„Wir wollen, dass unsere Partner mit SaaS und mit Security as a Service erfolgreich sind“, beschreibt Karl Hoffmeyer, zuständig für das Security-Portfolio bei Prianto, „wir zeigen die großen Chancen des neuen Geschäftsmodells auf, vergessen dabei aber nicht die möglichen Gefahren. Wir wollen unsere Handelspartner durch Expertenwissen, praktische Erfahrungen und konkreten Tipps dabei unterstützen, die für ihr Unternehmen besten Entscheidungen zu treffen. Wir zeigen ihnen, wie ihr Weg in die Cloud aussehen kann und vor allen Dingen: wir erklären ihnen, wie ein Saas-Business aufzubauen und zu steuern ist.“
Das erste Webinar findet am Freitag den 25.05.2012 statt.

Ein Beitrag der Prianto GmbH, München.




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .