Einladung zum Webinar: „IT-Security Controls in Deutschland: Maßnahmen, Technologien und Verfahren, um IT-Security & -Compliance zu gewährleisten“

Wann:                                 Mittwoch, 14.03.2012, 11:00 Uhr

Wo:                                       online Webinar:

http://www.tripwire.com/de/emea/register/it-security-controls-in-deutschland-2011-massnahmen-technologien-und-verfahren-um-it-security-compliance-zu-gewaehrleisten/?djinn=EML-IDCITSecInDE20120314

 

Wer:                                    Michael Loger, Senior Systems Engineer DACH bei Tripwire

Was:                                     Sie erfahren in diesem Webcast, warum IT Security Controls die richtigen Maßnahmen für die Prävention, Bearbeitung und Minimierung Ihrer geschäftlichen Risiken sind, auf welche Security Controls Sie setzen sollten und wie diese schnell und unkompliziert zum Einsatz kommen.

Das Thema:

Unter der Leitfrage „Sind Ihre sensitiven Daten sicher?“ hat IDC im Auftrag von Tripwire vor wenigen Monaten eine Studie zum Status der IT-Security-Praxis in Deutschland durchgeführt. Ein Ergebnis: Schwachstellen in der IT-Security bleiben häufig unentdeckt, denn trotz zunehmender Bedrohungen für die Geschäftsdaten und hoch entwickelter Angriffe auf die IT setzen deutsche Unternehmen für die Absicherung ihrer sensitiven Informationen nur selten auf die nötigen IT Security Controls.

Nicht nur Tripwire als spezialisierter Anbieter, sondern auch die Analysten der IDC „(…) sind der Auffassung, dass automatisierte IT Security Controls ein sehr geeigneter Weg sind, den aktuellen Status der IT-Sicherheit in Unternehmen zu verbessern und Return on Investment zu generieren.“*

Michael Loger, Senior Systems Engineer DACH bei Tripwire, stellt Ihnen in diesem Webinar die Ergebnisse der Studie vor. Er erläutert auch, wie starke IT-Sicherheitskontrollen Ihr Unternehmen positiv beeinflussen.

Sie erfahren umfassend und kompakt:

  • Welche Daten in deutschen Unternehmen geschützt werden
  • Welche Möglichkeiten Sie haben, eine Kompromittierung zu erkennen und einzudämmen
  • Welche IT-Security Controls in deutschen Unternehmen geplant oder tatsächlich implementiert werden
  • Wie starke IT-Sicherheitskontrollen Ihr Unternehmen positiv beeinflussen und wie diese leicht implementiert werden
  • Warum das Hinzufügen neuer Technologien allein nicht ausreicht und was die 80/20 Regel mit dem dauerhaften Schutz Ihrer IT-Infrastruktur zu tun hat.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme unter:

http://www.tripwire.com/de/emea/register/it-security-controls-in-deutschland-2011-massnahmen-technologien-und-verfahren-um-it-security-compliance-zu-gewaehrleisten/?djinn=EML-IDCITSecInDE20120314




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .