BSI – CERT BUND: Zwei Schwachstellen in Cisco NX-OS ermöglichen Denial-of-Service-Angriffe

sectank_artikelbilder_01

Das CERT BUND meldet zwei Schwachstellen in Cisco NX-OS mit der Risikoeinstufung “hoch”. Diese ermöglichen einem entfernten, nicht authentifizierten Angreifer das Durchführen von Denial-of-Service (DoS)-Angriffen. Cisco bestätigt die Schwachstellen und stellt Sicherheitsupdates bereit. Unternehmen sollten diese zeitnah installieren.

Weitere Infos unter:

https://www.bsi.bund.de/SharedDocs/Warnmeldungen/DE/CB/warnmeldung_cb-k16-0341.html?nn=6775508

Cisco Security Advisory cisco-sa-20160302-n5ksnmp (CVE-2015-6260)

Cisco Security Advisory cisco-sa-20160302-netstack (CVE-2015-0718)

Schwachstelle CVE-2015-0718 (NVD)

Schwachstelle CVE-2015-6260 (NVD)